Light- Display
Drucken

[email protected]: Light-Display

Light- Display

Wegen der bestehenden Schutzbestimmungen für technisches Spielzeug kann ein Light- Display nur eine bestimmte Menge an Lämpchen und Leuchtdioden mit Strom versorgen.

Jedes Light- Display kann einen maximalen Strom von 3 Ampere liefern. Dazu sind alle angeschlossenen Verbraucher auf 3 Klemmen (KL7) aufzuteilen. Jeder Klemmenausgang ist mit einer so genannten Multifuse- Sicherung ausgestattet und liefert einen Strom von 1 Ampere. Dies bedeutet, das alle an ein Modul angeschlossenen Verbraucher entsprechend einem gleichmäßigen Stromverbrauch an die Klemmen KL7 aufzuteilen sind. Die folgende Tabelle gibt Aufschluss über den typischen Stromverbrauch verschiedener Leuchtquellen und die maximale Zahl an einem Anschluss der Klemme KL7.

LeuchtquelleStromverbrauch (typisch)Maximale Anzahl Verbraucher an einem Anschluss KL7Max. Anzahl Verbraucher pro Light- Display
Glühbirne groß (mit Sockel für Häuschen)150 mA618
Glühbirne klein (z.B. in Straßenlaternen)40 mA2575
Leuchtdiode20 mA50150
Leuchtdiode „Low Power“2 mA5001500


Aus der Tabelle ist zu ersehen, das ein Light- Display nicht vollständig mit großen Glühbirnen bestückt werden kann. Das ist aber kein Nachteil, denn heutzutage wird man den größten Teil der Modellbahnbeleuchtung, insbesondere die Hausbeleuchtung, mit Leuchtdioden versehen. Diese haben nicht nur einen wesentlich geringeren Stromverbrauch, sondern besitzen vor allen Dingen eine nahezu unbegrenzte Lebensdauer.

Auf gar keinen Fall sollte man die in früheren Zeiten von manchen Zubehörherstellern angebotenen großen Glühbirnen mit Sockel verwenden (sie wurden einfach in ein rundes Loch des Häuschens eingesetzt). Ihr Wirkungsgrad ist wegen des hohen Stromverbrauchs schlecht. Außerdem wirkt diese Art der Beleuchtung eher unrealistisch.

Ein Light- Display liefert also bis zu 3,5 Ampere Strom. Jeder Ausgang kann mit bis zu 500 mA belastet werden und jede Ausgangsklemme mit ihren 8 Ausgängen kann insgesamt 1 Ampere abgeben. Wird einer dieser Werte überschritten, besteht die Gefahr der Zerstörung einzelner Schaltkreise oder des gesamten Light- Display.

Ein Light- Display kann nicht vollständig mit Glühbirnen bestückt sein!


Zu dieser Seite haben beigesteuert: Andrea Hinz14784 Punkte  .
Page last modified on Dienstag 01 Juni, 2010 08:55CEST by Andrea Hinz14784 Punkte .
Der Inhalt dieser Seite unterliegt folgenden Lizenzbestimmungen: Copyright.

Suche

in: