Die Lichtpunkte
Drucken

Light@Night: Die Lichteffekte

Nahezu alle für eine Modellbahn typischen Lichteffekte können eingestellt werden. Einige Effekte benötigen mehrere Ausgänge an einem Light- Display.

Die Anzahl der benötigten Ausgänge ist in der rechten Spalte angegeben. In einem solchen Fall konfigurieren Sie lediglich Baustein und Nummer des ersten Ausganges. Die weiteren Ausgänge werden dann automatisch in aufsteigender Folge, auch über Bausteingrenzen hinweg, reserviert.

LichtpunktBeschreibungLichttypAnz.
GlühbirneEinfaches Ein- und Ausschalten eines Ausgangs.LED,Lämpchen1
NeonlampeZunächst zufälliges, unregelmäßiges Flackern beim Einschalten. Bleibt dann eingeschaltet.Lämpchen1
HauslichtVerzögert das Schalten zufallsbedingt um einige Sekunden. Dadurch wird trotz gleicher Schaltzeiten z.B. die Beleuchtungen alle Häuser einer Straße zu unterschiedlichen Zeiten ein- oder ausschalten.LED,Lämpchen1
Haus ZimmerSchaltet zufällig ein oder aus. Die Schaltzeit variiert bei jedem Schaltvorgang. Dies ermöglicht die einfache Konfiguration von Wohnhäusern.LED,Lämpchen1
Haus FlurSchaltet zufällig ein oder aus. Die Einschaltzeit ist jedoch deutlich kürzer als die Auszeit. Dies ermöglicht die einfache Konfiguration von Fluren und Treppenhäusern.LED,Lämpchen1
BlinklichtErzeugt Ein- und Auszeiten mit gleicher Dauer. Bei jedem Blinklicht und jedem Start ist die Blinkfrequenz leicht abweichend voneinander.LED, Lämpchen1
LichtketteBesteht immer aus 4 Ausgängen, die nacheinander für eine einstellbare Zeit einschalten.LED, Lämpchen4
DimmerRegelt eine Glühbirne innerhalb weniger Sekunden auf volle Helligkeit oder zurück.LED, Lämpchen1
FunktionWie normale Glühbirne, aber andere Farbe des Lichtpunktes. Kennzeichnet Funktionsmodelle wie Windrad o.ä.LED, Lämpchen1
Einsatz LichtFür Einsatzfahrzeuge. Jedes Licht bei jedem Start mit zufällig gewählter Blinkdauer simuliert Motorantriebe mit verschiedener Geschwindigkeit.LED, Lämpchen1
Einsatz BlitzlichtFrontblitzer für Einsatzfahrzeuge. Blitzt zwei Mal kurz auf und macht dann eine kurze Pause.LED1
BlitzlichtFoto- Blitzlicht. Simuliert einen Fotoapparat, dessen Blitzlicht gelegentlich geht. Pausenzeit wird jedes Mal per Zufall ermittelt.LED1
BaustelleFür Lauflichter in Baustellen geeignet. Die Einschaltzeiten sind sehr kurz und simulieren Blitzlampen. Nach jeder Sequenz ist eine kurze Pause.LED, Lämpchen5
SchweißlichtZufallsgesteuertes Flackern eines Schweißlichts. Die Länge des Schweißvorgangs mit unregelmäßigem Flackern und einer anschließenden Pause werden in jeder Sequenz neu per Zufall ermittelt.LED1
FeuerSimuliert ein offenes Feuer durch Erzeugen eines unregelmäßigen Flackern.Lämpchen1
GaslaterneFlackert zunächst einige Zeit. Dann dimmen bis zur vollen Helligkeit mit schwachem, regelmäßigem Flackern. Während der normalen Brennzeit Simulation von Schwankungen der Gaszufuhr durch gelegentliche, unregelmäßige und kurze Aussetzer.Lämpchen1
GasdrucklampeSimuliert moderne Straßenlampen. Erzeugt zunächst Flackern, dann längere Zeit gedimmte und flackernde Helligkeit und danach volle Helligkeit.Lämpchen1
ScheinwerferBraucht ca. eine halbe Sekunde zum Nachleuchten beim Ein- und Ausschalten.Lämpchen1
ZufallSchaltet rein zufallsgesteuert mit voreinstellbaren minimalen und maximalen Pausen ein und aus.LED, Lämpchen1
Auto BlinklichtErzeugt typische Blinkfrequenzen der Fahrtrichtungsanzeige von Kraftfahrzeugen. Leicht variierende Blinkfrequenzen bei jedem Start.LED, Lämpchen1
Ampel einfachErzeugt alle Phasen einer Fußgängerampel mit dreifarbiger Straßenampel und zweifarbiger Fußgängerampel mit vorbildgerechten Pausen. Im ausgeschalteten Zustand blinkt Gelblicht. Optional direkter Sprung von Rot nach Grün. Manuelles Ausschalten reagiert je nach momentaner Ampelphase verzögert.LED, Lämpchen5
Ampel SchlafErzeugt alle Phasen einer Fußgängerampel mit dreifarbiger Straßenampel und zweifarbiger Fußgängerampel mit vorbildgerechten Pausen. Vollständige Ausschaltung der Ampel. Optional direkter Sprung von Rot nach Grün. Manuelles Ausschalten reagiert je nach momentaner Ampelphase verzögert.LED, Lämpchen5
Ampel KreuzungFür Kreuzungen und Einmündungen. Erzeugt alle nötigen Stellungen mit vorbildgerechten, einstellbaren Pausenzeiten. Nach dem Ausschalten dauerhafte Nachtschaltung mit Blinken des Gelblichtes der Nebenstraße. Optional direkter Sprung von Rot nach Grün. Manuelles Ausschalten reagiert je nach momentaner Ampelphase verzögert.LED, Lämpchen10
StellwerkJe ein Ausgang zur Ansteuerung von LEDs oder Glühbirnen in rot, gelb und grün erzeugen Lichteffekte wie am Stelltisch eines Stellwerkes.LED3
FernseherDrei Ausgänge für rot, grün und blau erzeugen zufällige und ständig wechselnde Farb-, Blink- und Flackereffekte wie bei einem Fernsehgerät.LED3
FunkturmErzeugt Blitzeffekt wie bei Funk- und Fernsehtürmen oder anderen hohen Gebäuden. Jeweils Einmaliges kurzes Blitzen mit folgender längerer Pause.LED, Lämpchen1
SchornsteinErzeugt Blitzeffekt wie bei Schornsteinen mit je zweifachem kurzen Blitzen, dann längere Pause.LED, Lämpchen1
BahnübergangTypisches Blinken von Lichtern bei Bahnübergängen mit zwei synchronen und gegenläufig schaltenden Ausgängen.LED, Lämpchen2
GewitterblitzAlle drei Ausgänge flackern für etwa eine Sekunde und erzeugen so einen Gewitterblitz. Er kann genutzt werden, wenn keine Raumlichtsteuerung zur Verfügung steht. Geeignet für das Light- Power- Modul.Halogenlampen3
Feuerwerk1Erster Ausgang ist für eine kurze Zeit dauerhaft ein. Danach flackert der zweite Ausgang. Die Zeiten variieren und überlappen sich.LED, Lämpchen2
Feuerwerk2Erster Ausgang flackert für eine kurze Zeit. Danach ist der zweite Ausgang dauerhaft an. Die Zeiten variieren und überlappen sich.LED, Lämpchen2
Feuerwerk3Zunächst flackert der erste Ausgang für eine Zeit. Danach flackert der zweite Ausgang. Die Zeiten variieren und überlappen sich.LED, Lämpchen2
ZigarreSimuliert das gelegentliche Glimmen einer Zigarre.LED,
Lämpchen1
TelefonzelleViele alte Telefonzellen haben defekte Leuchtstofflampen, die gelegentlich flackern. Die Pause zwischen jedem Flackern ist zufällig.LED, Lämpchen1
HeißluftballonGelegentliche, zufällige Feuerung. Optional mit synchronen Geräuschen.LED, Lämpchen1
Reklame 1 bis 88 verschiedene Effekte für Reklametafeln, Ladengeschäfte oder eine Kirmes. Die Geschwindigkeit ist variabel.LED,
Lämpchen4
Reklame Gruppe 1 bis 77 verschiedene Zusammenstellungen der Reklameeffekte 1 bis 8.LED, Lämpchen4
Reklame Gruppe ZufallZufällige Zusammenstellung der Reklamegruppen 1 bis 7. Die Wechselzeit ist zufällig.LED, Lämpchen4
Kirmes 1 bis 99 verschiedene Effekte für die Kirmes. Auch für Reklametafeln o.ä. Die Geschwindigkeit ist variabel.LED, Lämpchen8
Kirmes Gruppe 1 bis 44 verschiedene Zusammenstellungen der Kirmeseffekte 1 bis 9.LED, Lämpchen8
Kirmes Gruppe ZufallZufällige Zusammenstellung der Kirmesruppen 1 bis 4. Die Wechselzeit ist zufällig.LED, Lämpchen8


Die beschriebenen Lichtpunkttypen eignen sich nicht nur für den vordergründig beschriebenen Einsatzzweck, sondern lassen sich auch anderweitig sinnvoll nutzen. Weitere Auskunft zu den Einsatzmöglichkeiten geben die folgenden Kapitel.

Einen Überblick der Lichteffekte mit Simulationen finden Sie auf der Webseite:

[ www.light-at-night.com/effekte.html ]


Zu dieser Seite haben beigesteuert: Andrea Hinz14739 Punkte  .
Page last modified on Mittwoch 09 Juni, 2010 09:05CEST by Andrea Hinz14739 Punkte .
Der Inhalt dieser Seite unterliegt folgenden Lizenzbestimmungen: Copyright.

Suche

in: