Am Bahnhof
Drucken

Light@Night: Am Bahnhof

Da ich heute einen Termin weit weg habe, fahre ich mit der Bahn dorthin, da der ICE schneller ankommt. Geplant, getan. Am frühen Morgen um 4 Uhr 50 fahre ich zum Bahnhof und entdecke unterwegs wieder vieles, was im Bezug zur Lichtsteuerung meiner Modellbahn sinnvoll sein könnte.

In unserem Ort leuchteten im starken Nebel nur schwach die Neonröhren in den Straßenlampen. Eine flackerte noch so vor sich hin, als ob sie im nächsten Moment noch anspringen wollte. Schon besseres Licht haben da die neueren Gasdampflampen. Das Licht ist weiß und heller und es waren im Nebel Details besser zu erkennen. Besonders auffällig war jedoch das Licht an einem Zebrastreifen - äh - Moment: Fußgängerüberweg. Orange leuchtende Gasdampflampen schaffen doch die beste Sicht. Zur Sicherheit blinkten zwei orangene Warnlichter.

Über Land kamen mir einige Autos und Lastwagen entgegen. Ab und zu störte mich das zu späte Abblenden des Fernlichtes der entgegenkommenden Fahrzeuge. Gut das Autos Blinker haben, so erkennt man schneller, wer wohin fahren will.

An einem Imbisshäuschen gingen gerade die automatischen Rollläden hoch, während der Imbissbetreiber seinen beleuchteten Döner und sowie Pommes mit Mayo anknipste. Die hängen nämlich gut beleuchtet als Werbung an der Wand vor dem Kiosk.

In der Ferne konnte ich schon den Bahnhof mit dem hell erleuchteten Vorplatz und den Bahnsteighallen erkennen. Nur noch geschwind durch den dichten Verkehr: Blinker, Warnblinker von Autos die kurz am Straßenrand hielten, Fußgänger mit blinkenden Schuhen oder Kappen sowie Mäntel mit Warnlichtern für die Nacht - sieht eigentlich lustig aus. Gerade wenn am frühen Morgen ein Skateboardfahrer mit ‚Neonlicht’ in den Rädern die Straße kreuzt.

Endlich ein Parklatz gefunden stellte ich mein Auto ab; alle Lichter am PKW schnell ausgeschaltet. Schön stand unser alter Bahnhof da, von Scheinwerfern angestrahlt. Die Renovierung und die nächtliche Beleuchtung lassen Ihn riesig erscheinen. Im Bahnhof noch schnell zum Kartenautomat, welcher schon ein Farbdisplay und beleuchtete Tasten hatte, das Ticket gezogen und ab in meinen Zug der bereits am Bahnsteig stand. Die BR 143 hinten am Ende mit einem roten Schlusslicht an, schob uns dann mit den hell erleuchteten Doppelstockwagen zum Bahnhof hinaus.

Lichttypen am Bahnhof_


LichttypArbeitsweiseAusgänge
GlühbirneSchaltet einfach ein oder aus.1
HauslichtVerzögert das Schalten zufallsbedingt um einige Sekunden. Dadurch wird trotz gleicher Schaltzeiten z.B. die Beleuchtungen alle Häuser einer Straße zu unterschiedlichen Zeiten ein- oder ausschalten.1
NeonlampeZunächst zufälliges, unregelmäßiges Flackern beim Einschalten. Bleibt dann eingeschaltet.1
ZufallSchaltet rein zufallsgesteuert mit voreinstellbaren minimalen und maximalen Pausen ein und aus.1
GasdrucklampeSimuliert moderne Straßenlampen. Erzeugt zunächst Flackern, dann längere Zeit gedimmte und flackernde Helligkeit und danach volle Helligkeit.1
BlinklichtErzeugt Ein- und Auszeiten mit gleicher Dauer. Bei jedem Blinklicht und jedem Start ist die Blinkfrequenz leicht abweichend voneinander.1
FeuerSimuliert ein offenes Feuer durch Erzeugen eines unregelmäßigen Flackern.1
SchweißlichtZufallsgesteuertes Flackern eines Schweißlichts. Die Länge des Schweißvorgangs mit unregelmäßigem Flackern und einer anschließenden Pause werden in jeder Sequenz neu per Zufall ermittelt.1


Typische Schaltgruppen


NameZeitenVerwendung
Vorplatz07:00-09:00 17:00-21:00Schaltet das Licht am Bahnhofsvorplatz.
Gebäude06:30-10:00 16:00-01:30 Schaltet Licht im Bahnhof.
Geschäfte17:00-23:00Licht der Schaufenster für die Geschäfte am Bahnhof.
Fabrik209:00-17:00Verschiedene Lichter in der Fabrik (tagsüber).
Halle05:00-09:00 16:00-01:00Schaltet das Licht in den Bahnsteighallen.
Bahnsteig05:00-01:00Für Beleuchtungen am Bahnsteig.
Arbeiten09:00-09:30 10:00-11:00 14:00-14:30 16:00-17:30Für z.B. temporär arbeitende Maschinen.
LA-Stelle10:00-10:30 14:00-17:00Schaltet gelegentlich die Blinklichter der Langsamfahrstelle. Wird aber besser von Railware aus durch fahrende Züge gesteuert.


Zu dieser Seite haben beigesteuert: Maximilian Köhle12053 Punkte  und Andrea Hinz14739 Punkte  .
Page last modified on Freitag 14 April, 2017 22:05CEST by Maximilian Köhle12053 Punkte .
Der Inhalt dieser Seite unterliegt folgenden Lizenzbestimmungen: Copyright.

Suche

in: